• Home
  • Eigenheimakademie

Arnsberger Eigenheimakademie 2024

Sie träumen von den eigenen vier Wänden, wissen aber gar nicht so genau, wie Sie diesen Traum umsetzen können?

Dann lassen Sie sich im Rahmen der Arnsberger Eigenheimakademie von Expert:innen zu aktuellen Themen rund um Erneuerbare Energien, Dämmung und Finanzierung fit machen, um bestens informiert in das Abenteuer Eigenheim zu starten.

Wann?     Samstag, 16. März 2024
                  Einlass: 09:30 Uhr
                  Beginn: 10:00 Uhr
                  Ende: vsl. 15:00 Uhr

Wo?         Campus der Stadtwerke Arnsberg
                 Niedereimerfeld 22
                 59823 Arnsberg

Was?     Informationen rund ums Thema Eigenheim: Vom Klimaneutralitätsziel der Stadt Arnsberg über Gebäudeenergiegesetz (GEG) zu Heizung, Dämmung und Photovoltaik über Mythen zur Wärmepumpe hin zu relevanten Aspekten der Landes-Bauordnung und Möglichkeiten der Finanzierung und Förderung. Informieren Sie sich vor Ort - neben den Vorträgen, die Sie der Agenda entnehmen können, begrüßen wir einige Akteure wie die Verbraucherzentrale NRW, die Sparkasse Arnsberg-Sundern und regionale Wohnverbände im Rahmen einer kleinen Messe vor Ort. Hier zeigen auch Stadt und Stadtwerke Arnsberg Ihre Tätigkeiten im Themenfeld.

Für wen? Bauherr*innen, junge Familien, Interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird auch gesorgt sein.
Möglichkeiten zur Rücksprache mit allen Vortragenden sind nach dem Vortragsprogramm gegeben.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmendenplätze bitten wir um Anmeldung bis zum 14. März 2024.

Teilnehmende erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Programm der Arnsberger Eigenheimakademie

Begrüßung

Der Fahrplan "klimaneutrales Arnsberg 2035"
Dipl.-Ing. Sebastian M. Witte, Referatsleitung, Referat für nachhaltige Entwicklung, Stadt Arnsberg

Gebäudeenergiegesetz (GEG) - Der Heizungstausch
Dipl.-Ing. Carsten Peters, Energieberater, Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg

Die Heizung - Übersicht und Aussicht
N. N.

PAUSE

Solarenergie - Rund um Photovoltaik
M.Sc. Michael Legner, Energiedienstleistungen, Stadtwerk Arnsberg

Mythen rund um Dämmung und die Wärmepumpe
Dipl.-Ing. Carsten Peters, Energieberater, Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg

Landes-Bauordnung
Dipl.-Ing. Falk Stankowski, Fachdienstleitung Bauordnung, Denkmalpflege, Stadt Arnsberg

Fördernavi - Mit Förderungen durch die Baufinanzierung
Karin Weber, Sparkasse Arnsberg-Sundern

Ausblick und Besuch der Messestände
Anschließend stehen die Referenten bei Getränken und einem kleinen Imbiss für individuelle Gespräche zur Verfügung.
Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer:innen kostenfrei.

Anmeldung bis zum 14.03.2024

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt! Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine separate Anmeldung pro Person erforderlich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ansprechpartner*innen

Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung? Ihr Ansprechpartner*innen sind gerne auch persönlich für Sie da.

Philipp Loerwald-Noeke
Philipp Loerwald-Noeke Referat für nachhaltige Entwicklung Stadt Arnsberg 02932 201-1152

Schön Sie zu sehen!
Wie können wir helfen?