Antrag Wasser- und Entwässerungsanschluss

Antrag Wasser- und Entwässerungsanschluss

Selbstverständlich unterstützen wir Sie als Bauherr in Arnsberg bei der Beantragung Ihres Wasseranschlusses. Die wichtigsten Fragen rund um Ihre Trinkwasserversorgung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wie kann ich als Bauherr von den Vorteilen einer Mehrspartenhauseinführung (MSHE) profitieren?

In Zusammenarbeit mit den örtlichen Versorgern RWE-Strom und Gas-, Telekom und Unitymedia (Kabelfernsehen) haben wir vereinbart, dass bei Neubauvorhaben ausschließlich eine Mehrspartenhauseinführung (MSHE) verwendet wird.
Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Infoblatt für Bauherren.

Wie kann ich einen Wasseranschluss beantragen?

Den Antrag für den Wasseranschluss können Sie bequem runterladen, ausfüllen und an uns zurückschicken. Im Anschluss erhalten Sie einen Versorgungsvertrag, den Sie unterschreiben müssen und einen Inbetriebsetzungsantrag, der vom Installateur unterschrieben werden muss. Beide senden Sie bitte unterschrieben an uns zurück. Erst nach Erhalt der Anträge können wir den Wasseranschluss verlegen.

Zu welchen Bedingungen bekomme ich meinen Wasseranschluss?

Wir verlegen Ihren Wasseranschluss auf Basis der allgemeinen örtlichen Lieferbedingungen und der Bestimmungen der "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser“.

Welches Fachunternehmen soll ich beauftragen?

Die Installation der haustechnischen Versorgungsanlage erfolgt von einem zugelassenen Fachunternehmen Ihrer Wahl. In unserem Installateurverzeichnis haben wir die zugelassenen örtlichen Unternehmen für Sie aufgelistet.

Wann erhalte ich die Rechnung?

Die Rechnung zum derzeit gültigen Tarif erhalten Sie nach Fertigstellung des Hausanschlusses.

Was muss ich beachten, wenn ich in Holzen baue?

Holzen, Oelinghauser Heide, Retringen, Deinstrop, Wettmarsen, Kirchlinde und Ainkhausen werden vom Wasserbeschaffungsverband Arnsberg-Holzen mit Trinkwasser versorgt. Der Wasserbeschaffungsverband Arnsberg-Holzen hat hierfür eigene Antragsformulare, Lieferbedingungen und Entgelte. Die komplette Bearbeitung der Anträge sowie die Herstellung des Hausanschlusses erfolgt durch die Stadtwerke Arnsberg.

Gerne sind unsere Ansprechpartner auch persönlich für Ihre Fragen da:

Sabine Oberst
Tel. 02932 201-3212
E-Mail: s.oberst@stadtwerke-arnsberg.de

Philipp Hegener
Tel. 02932 201-3218
E-Mail: p.hegener@stadtwerke-arnsberg.de