Eröffnung campus

08.03.2016

Eröffnung campus
@headline:Werbeagentur

Der campus ist ein Ort für alle und genau das haben wir am 9. April 2016 mit rund 5.000 Besuchern auf unserem großen Bürgerfest anlässlich der campus Eröffnung gefeiert. Es war ein bunter Tag mit viel Spaß und Unterhaltung. Gemeinsam mit der Feuerwehr und den unterschiedlichen Vereinen und Institutionen haben wir den campus zum Leben erweckt und als es abends kälter wurde, ging es im Kundencenter mit einer Party weiter.

Sie möchten wissen, was es an dem Tag alles zu entdecken gab? Dann stöbern Sie doch einfach mal durch das Programm von dem Tag. 

Entdecken Sie mit uns die Stadtwerke-Welt

ganztägig
Auf dem campus zeigen wir Ihnen, was wir für Sie tun und was Sie davon haben. So präsentieren die einzelnen Fachbereiche anschaulich für Groß und Klein ihre Arbeit und laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Kinder können die Stadtwerke-Welt mit einer Rallye erkunden.

Wer das unbekannte Arnsberg entdecken möchte, der ist bei der Stadtentwässerung genau richtig. Hier bekommt man die Gelegenheit, mal selbst einen Blick in einen Kanal zu werfen und erfährt, wie viel Fingerspitzengefühl für das manövrieren einer Kamera durch ein Rohr erforderlich ist. 

Mit dabei ist das Handwerk, das sich ebenfalls mit verschiedenen Aktionen präsentiert.

Die Feuerwehr stellt sich vor

ganztägig
Einmal zum Feuerwehrmann werden’ können die Kinder bei den Aktionen der Feuerwehr. Hier können sie ein brennendes Haus löschen, im Feuerwehrauto mitfahren oder sich die neue Feuerwehrwache anschauen. 

Sind Sie schon mal Segway gefahren? 

11 Uhr – 17 Uhr
Segway fahren ist Spaß pur! Mit dem Team der Hemer Butterflies ist das auch ganz einfach zu lernen. Von 11 bis 17 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, ihr Können in Parcours unter Beweis zu stellen.

Das große Mauesefallen-Autorennen für Erfinder

Start 14 Uhr
Beim Mausefallen-Autorennen sind Erfinder gefragt! Mithilfe einer Mausefalle bauen Kinder ein Auto, dass mit der Energie der zuschnappenden Spannfeder möglichst weit fahren kann. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen!

Für unsere kleinen Gäste

ganztägig
Jede Menge Spaß verspricht die Kinder-Aktionsfläche mit Riesenrutsche, Hüpfburg, Spielmobil, Torwand schießen, Bastelstation, Buttonmaschine und vieles mehr.

15 Uhr – 16 Uhr
Nachmittags nimmt Uli Bär die Kinder mit auf eine musikalische Weltreise. Das Programm hüpft über die Kontinente, lässt Elefanten steppen und Krokodile Kanon singen. Kinder lernen spielerisch die Musik verschiedener Kulturen kennen. Viele Lieder aus unterschiedlichen Kulturen laden zum Mitmachen ein. Ein großer Spaß für kleine Zuhörer.

Für die Ohren

12 Uhr – 15 Uhr // 1st Sauerland Pipes an Drums
Schottischen Klängen lauschen kann man bei den „1st Sauerland Pipes and Drums“. Unter der Leitung von Pipe Major Andreas Entrich präsentieren sie Auszüge ihres aktuellen Programms. 

11-13 Uhr und 19-21 Uhr // Any Beat Counts
Mit ihren Auftritten bieten „Any Beat Counts“ akustische Musik auf höchstem Niveau. Dynamische Shuffles, mitreißende Swings, temperamentvolle Songs, bittersüße Balladen und knallige Rocksongs sorgen immer wieder für begeisterte Zuhörer.

It's Partytime

ab 19 Uhr
Wenn es abends kälter wird, geht es im verglasten Kundencenter ab 19 Uhr weiter. Mit guter Verpflegung sowie Live- und später DJ-Musik kann das Tanzbein geschwungen und die Nacht zum Tag gemacht werden.

Gaumenfreude zu familienfreundlichen Preisen

Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. 
Für den deftigen Hunger gibt es ganztägig leckere Bratwürstchen und mehr vom Riesen-Grill, auf dem auch schon die längste Bratwurst der Welt gegrillt wurde.
Für den kleinen Hunger gibt es ab 14 Uhr frische Waffeln und leckere Kuchen.

Im Cocktail-Labor kann man sich seinen eigenen Cocktail mixen. Tagsüber ohne Alkohol, abends dann mit Schuss.

Zurück

 

Corona Update- wir sind telefonisch für Sie da!

Wir reagieren auf den erneuten Lockdown und schließen unsere Kundencenter, im Niedereimerfeld und in Neheim für den persönlichen Kundenkontakt.

Während dieser Zeit sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten selbstverständlich telefonisch und per Mail erreichbar.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Stadtwerke-Team