Wir erstellen für Sie den Energieausweis für Ihre Immobilie!

 

@Eisenhans

Vorlage des Energieausweises ist bundesweit verpflichtend

Wenn eine Immobile verkauft, vermietet oder verpachtet wird, muss dem neuen Nutzer schon bei der ersten Besichtigung der Energieausweis vorgelegt werden. Durch die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahre 2014 ist die Vorlage des Energieausweises bundesweit verpflichtend. Derjenige, der keinen Nachweis in Form des Energieausweises erbringt, kann mit Bußgeldern bis zu 15.000 € belegt werden.
Der Energieausweis soll einem potenziellen Mieter oder Käufer die Möglichkeit geben, etwaige Modernisierungsmaßnahmen besser planen sowie die zu erwartenden Energiekosten genauer einschätzen zu können.

@Alexander Raths

Der Ausweis zeigt die Energiebilanz der Immobilie auf einen Blick

Durch eine Farbskala – grün bis rot – lässt sich der Energieverbrauchswert pro Quadratmeter ablesen. Wobei „grün“ für einen geringen Energieverbrauchswert steht und „rot“ darauf hindeutet, dass erhebliche Einsparpotenziale vorhanden sind.
Durch die neuen Regelungen der EnEV enthalten die Energieausweise auch kostengünstige Modernisierungsempfehlungen.

Sie benötigen einen Energieausweis für Ihre Immobilie?

Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und stellen Ihnen natürlich auch den gewünschten Energieausweis aus.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Energieausweis:

Michael Legner
Tel.: 02932 201-3480
E-Mail: m.legner@stadtwerke-arnsberg.de