Kuratorium

Die institutionelle Entwicklung des campus Stadtwerke Arnsberg wird durch ein Kuratorium, dem Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft sowie der öffentlichen Hand angehören, begleitet. Dieses interdisziplinäre Expertennetzwerk gibt dem campus dabei kompetent und innovativ praxisorientierte Perspektiven. Darüber hinaus fördern die Kuratoriumsmitglieder mit ihrem Engagement die politische und gesellschaftliche Einbindung des campus.

Mitglieder sind der Vorsitzender der Atlantik-Brücke und Rechtsanwalt Friedrich Merz, der Unternehmer Reinhard Mannesmann, der technische Geschäftsführer des IWW- Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung, Dr. Wolf Merkel und Prof. Dr. Peter Frielinghausen, Dozent an der BiTS- Business and Information Technology School, Iserlohn an.

Das Kuratorium trifft sich regelmäßig, um den campus bei seiner strategischen und konzeptionellen Entwicklung zu fördern und beratend zur Seite zu stehen. Hierbei steht vor allem die Begleitung und Unterstützung von Projekten in den Bereichen Energie, Energieeffizienz, Wasser und Infrastruktur im Fokus sowie die Erschließung von innovativen Projekten.