Stadtwerke Arnsberg sanieren Altstadtgarage

Einladung zum Infoabend für Interessierte

@Christoph Meinschäfer Fotografie

Arnsberg. Die Altstadtgarage unter dem Neumarkt ist in die Jahre gekommen und bedarf einer umfassenden Renovierung. „Nachdem in den vergangenen Monaten umfangreiche Untersuchungen angestellt worden sind und der Sanierungsumfang dabei herausgearbeitet werden konnte, sind nun die Weichen gestellt und die finanziellen Rahmenbedingungen geschaffen, um mit den Sanierungsarbeiten im Frühjahr 2018 zu beginnen“, erklärt Horst Meier, Geschäftsbereichsleiter Stadtentwässerung und Parkraum die bevorstehenden Baumaßnahmen.

Nach ersten vorsichtigen Überlegungen wird mit einer Bauzeit von etwa 22Wochen gerechnet, immer vorausgesetzt, die Arbeiten können auf beiden Ebenen uneingeschränkt parallel durchgeführt werden.

Da in dieser Zeit das Parkhaus komplett geschlossen werden muss, laden die Stadtwerke alle interessierten Dauerparker, Vielnutzer und Anlieger sowie die Mitglieder des Bezirksausschusses Arnsberg zu einer

Info-Veranstaltung, am 9. Mai, um 18 Uhr, in die Räumlichkeiten der IHK, Königstraße 18-20, ein.

„Wir möchten an diesem Abend allen Interessierten einen Überblick über die anstehenden Maßnahmen geben und mit ihnen zusammen praktikable Lösungen zu Ersatzparkplätzen während der Renovierung suchen“, so Meier. „Wir hoffen, dass es uns zusammen gelingt, eine zufriedenstellende Lösung zu erarbeiten, die von der großen Menge unserer Kunden mitgetragen werden kann.“

Zurück