Regionalstrom

Regionalstrom
@deswahnsinnsfettebeute

Arnsberg. Bei Lebensmitteln ist regional einkaufen längst Normalität – das geht jetzt auch mit Strom. Seit Kurzem ist das neue Produkt Regionalstrom der Stadtwerke Arnsberg auf dem Markt, bei dem der heimische Energieversorger Strom aus regenerativen Anlagen in einem Umkreis von 50 Kilometern bezieht. Erzeugungsanlagen, die weiter entfernt sind, werden nicht genutzt, da sonst das Kriterium der Regionalität nicht erfüllt wird.

 

Wir arbeitet ausschließlich mit unabhängigen Erzeugern zusammen, die 100%-ige Energie aus Biogas, Wind, Photovoltaik und Wasserkraft produzieren. Über unsere digitale Plattform bekommen die Kunden Zugang zu den Erzeugern und können selbst Anlagen für ihren Strommix aussuchen

 

erklärt Thomas Stock, Leiter Vertrieb, Marketing und Energieerzeugung das Prinzip.

So geht’s: Verbraucher wählen einfach, nach Verfügbarkeit, online die Anlagen aus, die sie in ihrem individuellen Strommix haben möchten, sodass am Ende eine bunte Mischung aus nachhaltigen Energiequellen entsteht. Für Unentschlossene bieten die Stadtwerke einen voreingestellten Mix an. Verfügbar ist der Regionalstrom ab dem 1. Januar 2021, aber Interessenten können bereits jetzt wechseln. Die Belieferung startet dann automatisch im neuen Jahr.

Mit dem Erwerb von Strom aus regionalen dezentralen Stromerzeugungsanlagen wird der Ausbau von nachhaltigen Stromerzeugungsanlagen in der Region gefördert. Desto mehr Strom aus erneuerbaren Energien kommt, desto nachhaltiger wird der Gesamtstrommix. Das Ziel der Stadtwerke ist es, den Strommix nachhaltig zu verändern, sodass der Strom in Zukunft ausschließlich aus nachhaltigen Quellen stammt

 

Stand jetzt kommen 60% des deutschen Stroms aus konventioneller Stromerzeugung. Lediglich 40% aus erneuerbaren Energien

 

so Stadtwerke Geschäftsführer Ulrich K. Butterschlot. Durch die Nachfrage nach regional erzeugtem Strom setzen sich die Stadtwerke Kunden für eine verantwortungsvolle Stromversorgung durch ihren Energieversorger vor Ort ein und unterstützen aktiv den Klimaschutz.

 

Mit dem Bezug von Regionalstrom tragen sie somit zu einer nachhaltigen und sauberen Stromversorgung bei. Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen gegen CO2 Emissionen und nuklearen Abfall setzen!

 

https://regionalstrom.stadtwerke-arnsberg.de/

Zurück


Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um unsere Leistungen für Sie weiter zu verbessern, brauchen wir Ihre ehrliche Meinung! Deshalb haben wir ein unabhängiges Marktforschungsinstitut aus Hamburg (mit der Vorwahl 040) beauftragt, eine Umfrage unter unseren Kunden durchzuführen. Vielleicht werden auch Sie angerufen!

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der kurzen telefonischen Befragung teilnehmen.