Neuer Aufzug im Neheimer Trilux Parkhaus

Neuer Aufzug im Neheimer Trilux Parkhaus

@Christoph Meinschäfer Fotografie

Arnsberg. Ab dem 19. April steht den Besuchern des Trilux Parkhauses am Neheimer Markt ein neuer Aufzug zur Verfügung. Alle Restarbeiten am Aufzug sind abgeschlossen.

„Jetzt fehlt nur noch die finale Abnahme durch den TÜV“, erklärt Martin Rüther von der Parkraumbewirtschaftung der Stadtwerke Arnsberg. „Erst nach dieser Prüfung darf der Aufzug in Betrieb genommen werden.“

Lange Zeit mussten die Besucher des Parkhauses auf den Aufzug verzichten, nachdem dieser im Januar 2016 durch einen Vandalismusschaden in Mitleidenschaft gezogen wurde. Unbekannte hatten in der Nacht vom 23.1. auf den 24.1. die Tür des Aufzugs in der fünften Etage versucht aufzuhebeln und diese dabei beschädigt. Auf Grund des entstandenen Schadens konnte der Aufzug die besagte Etage nicht mehr anfahren. „Eine schnelle Schadensbeseitigung war leider nach einer ersten Begutachtung des Aufzuges nicht mehr möglich“, erklärt Martin Rüther. „Es gab keine passenden Ersatzteile mehr!“ Nach einem weiteren Schaden im Oktober 2016 musste der Aufzug außer Betrieb genommen werden. Nun wurde er durch eine neue, moderne Anlage ersetzt. Um erneuten Vandalismusschaden am neuen Aufzug vorzubeugen, wurde eine Videoüberwachung eingerichtet.

Zurück