Erneuerung Schwester-Aicharda-Straße zwischen Engelbertstraße und Schobbostraße

Sperrung der Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH haben am Mittwoch, den 21.08.19 mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schwester-Aicharda-Straße zwischen Engelbertstraße und Schobbostraße begonnen. Zuerst wurde mit dem Abwasserkanal an der Einmündung in die Engelbertstraße begonnen und die Erneuerung in Richtung Kreuzung Apothekerstraße fortgesetzt.

Zur weiteren Fortführung der Arbeiten muss ab Montag, den 09.09.19 die Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße gesperrt werden.

Der Verkehr der Apothekerstraße muss daher über die Oberstraße umgeleitet werden, dazu muss die Einbahnstraßenregelung der Oberstraße umgedreht werden. Die weitere Umleitung erfolgt über Schobbostraße, Karlstraße, Schwester-Aicharda-Straße und schließlich weiter über die Schobbostraße.
Die Apothekerstraße oberhalb der Oberstraße und auch aus Richtung Schulstraße werden jeweils zur Sackgasse.

In der Karlstraße zwischen Apothekerstraße und Schobbostraße muss ein Halteverbot angeordnet werden, um auch dort den durch die Sperrung verstärkten Verkehrsaufkommen Rechnung zu tragen.

Nach den Kanalbauarbeiten erfolgen weitere Arbeiten an den Versorgungsleitungen im Kreuzungsbereich, so dass diese Verkehrsführung von längerer Dauer ist. Es ist geplant, die Arbeiten bis im Jahresende 2019 abzuschließen.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Zurück