Status Breitband

Holzen (Rumbecker Holz, Wiebelsheide, Teile von Herdringen, Oelinghauser Heide)

Holzen und die Oelinghauser Heide haben nun Anschlüsse an die weltweite Datenautobahn bekommen. Ab dem 11.01.2010 können große Datenmengen in die Telefonbuchsen fließen, wovon rund 350 Haushalte und die Gewerbebetriebe profitieren. Die Geschwindigkeit der Übertragung reicht in Holzen von 6000 bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde (KBit/s) und in Oelinghauserheide von 1000 bis 3000 Kilobit pro Sekunde (KBit/s).

Die Teilbereiche von Herdringen und Hüsten, welche ebenfalls zum abgeschlossenen Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Arnsberg und der Deutschen Telekom AG gehören, werden in den nächsten Ausbauschritten angeschlossen.

Voßwinkel, Bachum

Der Ausbau Richtung Voßwinkel geht zügig voran und der dazu notwendige Tiefbau ist fast vollständig abgeschlossen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse kann es aber zu Beeinträchtigungen bei der Wiederherstellung der Straßenoberflächen kommen. Die Deutsche Telekom bittet hiefür um das Verständnis der BürgerInnen und wird zeitnah die Arbeiten nachholen.

Für den DSL-Ausbau Richtung Bachum werden die Arbeiten in Kürze beginnen (witterungsabhängig).

Stadtgebiet
Bereits Ende 2008 hat Unitymedia massiv in das Kabelnetz im Raum Arnsberg und Meschede investiert. Seither haben rund 57.000 Haushalte in der Region
die Möglichkeit, über das TV-Kabel nicht nur fernzusehen, sondern auch zu telefonieren und mit aktuell bis zu 32 Mbit/s im Internet zu surfen. Diese Möglichkeiten können alle bestehenden Kunden von unitymedia nutzen, aber auch Neukunden kann bei einer bestehenden Kabelinfrastruktur in der Straße ein Anschluss eingerichtet werden. Die Anschlussmöglichkeiten und -kosten können von Interessierten im Unitymedia-Store in Neheim erfragt werden.

Stand: 11.01.2010

Zurück